Der „Tag des Judentums“ heute ist für die christlichen Kirchen eine Chance, aufmerksam zu werden für das Jüdische im eigenen Bekenntnis. Diese Suche ist fordernd. Wer sich aber darauf einlässt, entdeckt neue Perspektiven: Der Glauben gewinnt an Wahrhaftigkeit und Tiefe. Von Markus Himmelbauer.

Es gibt zwei Genres, die das Internet dominieren und öfter angeklickt werden als alles andere: Pornos und Katzenvideos. Katzen sogar häufiger als Pornos. Da in der katholischen Theologie im Besonderen und in der Religion im Allgemeinen schon so viel über Sex geschrieben wurde, ist endlich ein Beitrag über Katzen fällig. Religionsgeschichtliche Anmerkungen von Theresia Heimerl.

Samet Er gehörte zu den ersten 30 Studenten der islamischen Theologie an der Universität Tübingen. Heute arbeitet er als Theologe in den  niedersächsischen Justizvollzugsanstalten und ist Koordinator des Imamweiterbildungsprojekts am Institut für islamische Theologie an der Universität Osnabrück. Katharina Penits hat ihn interviewt.