Die Bibel offenbart und die Bibel verschweigt. Zum Beispiel, wer die drei Frauen Priska, Lydia und Phoebe waren. Erwähnt sind sie, aber was bewegte sie als Anhängerinnen von Jeshuah? Moni Egger, Marie-Theres Rogger und Katja Wißmiller lesen zwischen den Zeilen und erzählen, was mitgelesen werden kann.

Schon Paulus ermutigte diejenigen, die interreligiösen Partnerschaften mit Ängsten und Sorgen begegneten, zu Vertrauen und zur gegenseitiger Liebe und Toleranz. Bis heute verunsichern Beziehungen zwischen Menschen unterschiedlicher religiöser Identitäten unsere Gesellschaft – und unsere Seelsorgenden. Aliyah El Mansy zeigt Risiken und Chancen interkultureller Partnerschaften auf.