THREE DOORS beschäftigt sich mit den rechtsterroristischen Anschlägen vom 19. Februar 2020 in Hanau und dem Tod von Oury Jalloh, der 2005 in Dessau in einer Gefängniszelle verbrannt ist. Ihre Eindrücke von der Ausstellung THREE DOORS schildert Melanie Wurst mit einer unbedingten Empfehlung, sich diese anzuschauen.