Heute am 3.11.2020 wählt die USA ihren nächsten Präsidenten. Der USA-Kenner Andreas G. Weiß analysiert die Lage in den USA unmittelbar vor den Wahlen. In einem Mix aus politischen, sozialen und gesellschaftlichen Horrorszenarien sowie quasi-erlösenden Zukunftshoffnungen stellen sich zwei Erlöserfiguren der Wahl.

Angesichts der Europawahlen am 26.5.2019 stellt sich die Frage, wie es mit Europa weitergeht und welche Kräfte hier zum Zug kommen. Marianne Heimbach-Steins sieht in einer Integration in Europa ohne Separation eine der politischen Herausforderungen. Und Papst Franziskus sowie der Soziologe Zygmunt Bauman mit „Retrotopia“ können Beiträge zur Diskussion leisten. Wiedergelesen.

Die Politikwissenschaftlerin Ina Schildbach deckt die rechtspopulistische „Internationale der Nationalisten“ auf und zeigt, was ihr entgegenzusetzen ist. Der Erfolg der Rechtspopulist/innen stellt uns alle vor die Frage: Verstehen wir uns als deutsche oder europäische Bürger/innen? Und bejahen wir die Europäische Union (EU) nur, wenn sie „uns“ von Nutzen ist?