Michael Hartmann greift in seinem Beitrag „Elitenförderung – die Herkunft wird belohnt“ das System der Begabtenförderung in Deutschland scharf an: „Die Starken hätten es nicht nötig, werden aber gefördert.“ Und: „Wo Leistung draufsteht, ist Herkunft drin – schon in der Schule.“ Eine Replik von Annette Julius, Generalsekretärin der Studienstiftung des deutschen Volkes.