Es gebe kein Zurück hinter die Erfahrungen, die sie inmitten der Krise der vergangenen Monate gemacht haben – und das betrifft auch das Feiern der Eucharistie. So formulieren zehn Ordensfrauen und schlagen der Kirche ein offenes Gespräch über neue Wege in die Zukunft vor. Feinschwarz dokumentiert den Beitrag.