Vom 21. bis 24. Februar wird im Vatikan eine Konferenz zur Missbrauchsthematik stattfinden, zu der Papst Franziskus die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen aus der ganzen Welt eingeladen hat. Feinschwarz.net setzt im Umfeld dieser Konferenz einen Schwerpunkt mit mehreren Beiträgen. Nach dem kirchenrechtlichen Aufruf zur Übernahme von Verantwortung (Thomas Schüller) folgt nun eine pastoralpsychologische Perspektive von Wolfgang Reuter.

Immer mehr Klöster, Kaplaneien, Pfarrhäuser und Kirchen werden leer. Dramatisches passiert mit der Sakrallandschaft im deutschsprachigen Europa, und nicht nur hier. Regula Grünenfelder ist überzeugt, dass diese Gebäude auch in Zukunft für das Gemeinwesen wichtig sind und regt an, theologisch über das Ende der christlichen Mehrheitsgesellschaft hinaus zu denken.