Der Evangelische Kirchentag gehört seit 1949 zu den großen protestantischen Institutionen, die Plattformen für gesellschaftliche und kirchliche Diskussionen bietet und teilweise über 100.000 Teilnehmer*innen für Gottesdienste, Diskussionen, Vorträge und Bibelarbeiten zusammenbringt. Neben den wechselnden Kirchentagspräsident*innen steht mit Prof.in Dr. Julia Helmke eine Theologin an der Spitze der Zentrale des Kirchentages in Fulda.
Ein Interview von Wolfgang Beck

In der Ukraine forcieren sich die Bemühungen, drei bislang getrennte orthodoxe Kirchenstrukturen in einer gemeinsamen, autokephalen Kirche der Ukraine zu vereinen. Darüber sind nun das Patriarchat von Moskau und das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel in den denkbar größten Konflikt geraten. Der Autor Predrag Bukovec sortiert die Mischung aus Politik, Kirche und Mentalitäten.