Aktuell starten wöchentlich mehrere Bundesländer in Österreich, Deutschland und der Schweiz in die Sommerferien. Der Schulschluss bringt auch die Möglichkeit, den Übergang in die Ferien rituell zu gestalten. Susanne Kleinoscheg (Graz), selbst Religionslehrerin und Klassenvorständin, analysiert Möglichkeiten und auch Probleme im Umfeld des Schulschlusses.

In dem Wunsch nach einer Segnung für gleichgeschlechtliche Paare sieht Ruben Schneider eine „anti-emanzipatorische Assimilation an ein heteronormatives System“. Jens Ehebrecht-Zumsande erwidert der queeren Kritik an Segnungsfeiern von Ruben Schneider und wirbt für einen positiven Blick auf die Segnung von Andersheit.