aufstand

sie saßen beisammen
im pfingstsaal –
beratschlagten lange
das für und dagegen
erwägten die lage
was alles gescheh’n war
und was wohl noch käme …

bald kauerte jeder
im stillen –
bedachte mit abstand
sein hoffen und bangen
versuchte zu planen
das tun und das lassen
und was nicht mehr ginge …

dann endlich der geisthauch
der beistand –
bewegte die herzen
durchbrach ihre mauern
den zustand der vorsicht
so dass sie es konnten
nach draussen zu eilen …

er führte sie wieder
zum aufstand –
wahrhaftig verkünden
und lebensbrot teilen
die schwachen zu stützen
zu trösten, zu heilen
geheilt wie sie waren …

(hanspeter schmitt)

Print Friendly, PDF & Email