Ein Jahr verspätet wegen Corona hat seelsorge.net in diesem Jahr das 25-jährige Jubiläum gefeiert. Zu diesem Anlass beschenkte sich seelsorge.net mit einer von INTERFACE durchgeführten Evaluation mit dem Ziel, die Qualität der Beratungen zu untersuchen und Hinweise zur Optimierung zu erhalten. Die darauf basierende Studie bestätigt ein qualitativ hohes Beratungsniveau und eine hohe Zufriedenheit der Seelsorgerinnen und Seelsorger. Maria Weibel-Spirig berichtet.

Das Thema Gesundheit ist gerade in der Covid19-Pandemie zentral – jedoch nicht (mehr) als Aufgabe der Religion. Es gibt jedoch eine leidenschaftliche Suche vieler Menschen nach Heilung und Heil. Martin Hochholzer erklärt, weshalb sich nicht nur die kirchliche Weltanschauungsarbeit, sondern Kirche und Theologie insgesamt den damit verbundenen Fragen stellen sollten. Wiedergelesen.