Gebet, Literatur und Liturgie – Zu Christian Lehnerts „Gott in einer Nuss“

Wiedergelesen

Eine der Schnittstellen von Literatur und Theologie, Dichtung und Spiritualität ist das Gebet. Christoph Gellner stellt die inspirierenden Suchbewegungen des Schriftstellers, Lyrikers und Theologen Christian Lehnert vor: „Der Gott in einer Nuss“. Wiedergelesen.

Taugenichtstun: Gebet und Liturgie sprengen die Herrschaft von Zweck und Nutzen

Print Friendly, PDF & Email