Leben und Tod. Sprach- und Machtspiele

Wiedergelesen

Was Michaela Quast-Neulinger (Innsbruck) im Jahr 2016 über Leben und Tod geschrieben hat angesichts der Erfahrungen von Terrorismus und dem Umgang mit Flüchtlingen, ist in der Pandemiezeit und angesichts der Diskussionen um Sterbehilfe höchst aktuell. Wiedergelesen.

Welchen Tod betrauern wir? Welches Leben suchen wir? Kritische Interventionen zur Trauer- und Lebensethik

Print Friendly, PDF & Email