Neue Öffentlichkeit für Religion – im Netz

Kirchen nutzen das Netz immer noch zu sehr im Modus der ‚alten‘ Printmedien. Doch das Netz verändert die Art und Weise, wie wir einander begegnen. Kristin Merle auf theologischer Entdeckungstour im alten Neuland Internet. Wiedergelesen von 2017.

Mit der Digitalisierung von Kommunikation entstehen komplexe Formen von Öffentlichkeit, die sich am ehesten anhand der Netzwerk-Metapher beschreiben lassen. Sie macht deutlich, dass kommunikative Anschlüsse verschiedener Akteure auf verschiedenen Ebenen öffentlichen Handelns möglich sind.

Kein #Neuland mehr? Wer wissen will, was Menschen beschäftigt, kann im Netz nachlesen

Print Friendly, PDF & Email