Kirchliche Biodiversität

Haben die Kirchen zu lange eine pastorale Monokultur (Pfarreien) gepflegt – und bräuchte es da nicht mehr Vielfalt? Sabrina Müller diskutiert unter dem Stichwort „Biodiversität“ eine größere Vielfalt von kirchlichen Formen.

Der Beitrag erschien erstmals am 19.5.2016.

Print Friendly, PDF & Email