Die katholische Kirche Kirche kann nicht nur, sie muss sogar für ihre Handlungsfelder andere Ansprüche stellen als die demokratisch verfasste Gesellschaft, in der sie existiert. Doch ihr „Dritter Weg“ wäre nur als Projekt der gleichberechtigten Zusammenarbeit aller Beteiligten glaubwürdig. Richard Hartmann zum Entwurf einer neuen Grundordnung für den kirchlichen Dienst.

Die Deportation Edith Steins und ihre Ermordung in Auschwitz offenbaren brennpunktartig eine Streitfrage, die bis heute heftig diskutiert wird:  das „Schweigen des Papstes“ zu den Deportationen und zur Ermordung der Juden während des 2. Weltkrieges. Anmerkungen anlässlich des Kriegsbeginns vor 83 Jahren und des 80. Todestages von Edith Stein am 9. August 1942. Von Klaus Kühlwein.